2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011

Die wichtigsten Ereignisse 2008

- Januar: Während der Wintermonate bekam unser Zweiwege-Unimog einen neuen Anstrich. Zunächst wurde der Lack des Führerhauses komplett abgeschliffen. Am Dach mussten einige undichte Stellen abgedichtet werden.  Nach der Grundierung wurde das Führerhaus in glänzendem Gelb lackiert. Durch Auftragen der Farbe im Spritzverfahren erzielten wir ein sehr gutes Ergebnis, sodass unser fast 30 Jahre altes Zweiwegefahrzeug nun „wie neu“ aussieht.



Unimog lackieren

- Februar: Die zweite Diesellok V22B (Lok 2) kommt nach Geislingen. Der Transport wurde von der Firma "Kran-Maurer" durchgeführt. Mit Hilfe eines 130 t – Kranes wurde die Lok in Göppingen auf den Tieflader gehoben und in Geislingen wieder auf die Gleise gesetzt.



Abladen V22B

- Juli: Der traditionelle Kinderfestumzug stand in diesem Jahr unter dem Motto "900 Jahre Geislingen". Da die Tälesbahn natürlich auch ein Teil der Geislinger Geschichte darstellt, sollte das Thema auch im Festumzug vertreten sein. Unterstützt von der IG Tälesbahn Geislingen e.V. bereiteten zwei Schulklassen des Geislinger Michelberg Gymnasiums ihren Auftritt vor. In vielen Arbeitsstunden entstand ein Modell der Diesellok V100, die früher auf der Tälesbahn unterwegs war.
Auch eine Nachbildung des Altenstädter Bahnhofs im Maßstab 1:32 war Teil des Umzuges.
Den "modernen" Teil der Geschichte der Tälesbahn wurde vom Verein dargestellt. Auf dem Anhänger, gezogen vom Zweiwege - Unimog, wurde eine kleine Gleisbauszene nachgestellt.


Kinderfestumzug 2008

- April - Dezember: Großbaustelle "Einfahrweiche Altenstadt"
Seit April wurde an der Einfahrweiche Altenstadt gearbeitet. Schrittweise wurden nun die alten Holzschwellen entfernt und durch neue ersetzt. Von den 160 Schwellen waren bis zum Ende des Jahres die Hälfte erneuert.

Der gesamte Verlauf des Umbaus ist in der Bildergalerie zu sehen.


Einfahcweiche Altenstadt