Über uns

IG Tälesbahn Geislingen e.V.

Vielen Dank, dass Sie auf unserer Seite vorbeischauen. Wir sind ein Eisenbahnverein mit Sitz in Geislingen an der Steige, der 2004 gegründet wurde. Bis 2012 verfolgte der Verein als Ziel, das Reststück der ehemaligen Nebenbahn Geislingen-Wiesensteig zu reaktivieren, um dort Güterverkehr und gelegentliche Sonderfahrten mit historischen Personenzügen zu ermöglichen. Da die Stadt Geislingen als Eigentümer selbst kein Interesse an ihrer Bahninfrastruktur zeigte, konnte der Verein trotz intensiver Bemühungen kein tragfähiges Konzept für eine Wiederaufnahme des Einsenbahnverkehrs auf der Tälesbahn finden. Schließlich beschloss 2011 der Gemeinderat der Stadt die Entwidmung der Strecke, um langfristig den Bau eines Radweges anzustreben.

Dieser veränderten Situation musste sich die IG Tälesbahn anpassen. Seit 2012 kümmern wir uns verstärkt um historische Themen rund um die regionale Eisenbahngeschichte und um den Erhalt historischer Einsebahnfahrzeuge. Als Werkstatt dient uns dazu der Lokschuppen im Geislinger "Katzenloch" gegenüber dem Stellwerk. Zusätzlich nutzen wir Räume im Nebengebäude des Geislinger Bahnhofes, wo auch zahlreiche historische Aufnahmen der Tälesbahn zu betrachten sind.


Lokschuppen und Nebengebäude des Geislinger Bahnhofes

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, können Sie gerne bei uns vorbeischauen. Wir sind in der Regel mittwochabends im Bahnhof oder am Lokschuppen anzutreffen. Am besten kontaktieren Sie uns zuvor unter: +49 (0) 175 9 411 811

Hier ein kleiner Einblick in unsere Tätigkeiten: